Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Tolle Nachrichten: Der Flamingo feiert Geburtstag!

Vor genau einem Jahr ist die Satire Zeitung Der Flamingo online gegangen. Seither ist viel passiert! Packende Beiträge, Enthüllungen, wilde Verfolgungsjagden und natürlich Auszeichnungen ohne Ende: Satire Zeitung des Jahres, dreifacher Oscar Gewinner, und das war es auch eigentlich.

Schon mit den ersten Beiträgen konnte Der Flamingo seine Kritiker mit Brillanz, Witz und durchschlagender Qualität nicht nur überzeugen, sondern insbesondere auch bestechen. Hier sei noch einmal an die Wahl zum besten Satire Newcomer, beste Satire Zeitung und, für viele etwas überraschend, bester Schauspieler bei der Oscarverleihung 2018 erinnert.

Doch es gab von Anfang an auch schwere Zeiten. Im Verborgenen und für die Fans unsichtbar, spielten sich hinter der Glitzer-Kulisse von Erfolg und Ruhm regelrechte Dramen ab. Gleich mehrmals stand Der Flamingo kurz vor der Pleite. Schlechte Buchhaltung, Vetternwirtschaft und ausschweifende Tupper-Parties machten dem noch jungen Qualitätsblatt schwer zu schaffen. Als Ende des Jahres dann auch noch der Chefredakteur mit sofortiger Kündigung drohte (er bekam niemals sein Gehalt ausgezahlt), schien das Ende besiegelt. Ehemalige Freunde, die man für einen kurzen Kredit anpumpen kann, hatte Der Flamingo nicht. So schien es dann etwas sonderbar, als Der Flamingo Chefredakteur Anfang des Jahres mit einem breiten Grinsen seinen Verbleib bei der Zeitung verkündete. Hinzu kam eine mehrmals vom Fiskus beanstandete Steuererklärung und bis dato ungeklärte Finanzströme im Bereich der Inselfinanzierung. (Mehr darf an dieser Stelle nicht veröffentlicht werden, da es sich um ein laufendes Verfahren handelt.)

Sei es drum, Der Flamingo stand wieder auf und konnte sich vor dem Knock Out bewahren (vorerst). Und so machte sich Der Flamingo, zusätzlich bestärkt durch die Wahl am Silvesterabend zur Satire Zeitung des Jahres 2017, auf um die Welt weiterhin mit bester Berichterstattung zu beglücken. Kurzum, wir dürfen uns auch weiterhin über beste Unterhaltung von Der Flamingo freuen. Wenn das keine tollen Nachrichten sind!

 

Der Flamingo

 

2 Kommentare

  1. Gerlinde Emila Zimmermann Gerlinde Emila Zimmermann 24. November 2018

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und weiter so!!! Habe mal wieder herzhaft gelacht! Für den Kühlschrank der Pinguine möchte ich gerne Strom spenden. Habe jetzt etwas in einer Dose gesammelt und möchte wissen, wohin ich diese schicken kann.
    Der kleine Kerzenhalter kommt mir bekannt vor!

    • Der Flamingo Der Flamingo Autor des Beitrages | 26. November 2018

      Vielen Dank, Gerlinde!
      Der Flamingo freut sich sehr über die Glückwünsche!
      Leider hat die Antwort etwas auf sich warten lassen, da bei der vielen Fanpost kein Hinterherkommen war…
      Die Stromdose kann direkt in die Arktis gesendet werden. (Tolle Idee übrigens mit der Dose!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tolle Nachrichten: Du hast es bis zum Ende der Seite geschafft!

Tolle Nachrichten! Der Flamingo verwendet Cookies. Wie bitte?!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen