Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Endlich! Nach über 130 Jahren wird Old Shatterhand in den Stamm der Apachen aufgenommen.

Lange musste er auf diesen Moment warten. Jetzt hat er es geschafft! Seit letzten Mittwoch darf sich Old Shatterhand offiziell als Apache bezeichnen und sogar zwei Indianer-Federn im Haar tragen.

„Ein Kindheitstraum wird war!“, verkündete Old Shatterhand mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht, während er mit dem Apachen Häuptling ‚Rollender Stein‘ und seinen Kriegern am Lagerfeuer die Pfeife umherwandern ließ. Es war das Ende einer langen Zeremonie, in der Old Shatterhand mit wilden Tänzen, berauschenden Trommel-Rythmen und spektakulären Feuereinlagen in den Stamm der Apachen aufgenommen wurde.

Seine Dankesrede vor dem Mount Limestone beendete Shatterhand mit den legendären Worten: „Ich bin ein Apache!“ Winnetou wäre sicher stolz auf ihn gewesen!

 

Satire von Der Flamingo

 

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tolle Nachrichten: Du hast es bis zum Ende der Seite geschafft!

Tolle Nachrichten! Der Flamingo verwendet Cookies. Wie bitte?!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen