Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Jürgen Klopp outet sich: „Mit der Brille auf der Nase sehe ich aus wie ein Osterhase.“

Viele hatten es bereits vermutet. Jürgen Klopp sieht mit einer Brille auf der Nase aus wie ein Osterhase. Jetzt aber gibt es endlich Gewissheit für die Fans. Auf einer Pressekonferenz der englischen Premier League hat er heute überraschend und im tadellosen deutsch bekanntgegeben: „Mit der Brille auf der Nase sehe ich aus wie ein Osterhase.“ Damit ist es also offiziell!

Nach dem Osterhasen Outing ging es munter weiter

Aber das war noch lange nicht alles. Das Osterhasen Outing von Klopp war für die Allermeisten ja nur die Bestätigung einer jahrelangen Vermutung. Was anschließend ein Spieler in einem Interview behauptete, birgt neue Gründe für Spekulationen und ist die wirkliche Sensation des Abends gewesen. Denn, so der Spieler: „Mit dem Gürtel um den Bauch sieht er aus wie ’n Gartenschlauch“. Na hoppla, das ist neu! Und dann setzte der Spieler sogar noch einen drauf und behauptet: „Jürgen Klopp gibt uns keine schlechten Noten, denn wir haben’s ihm verboten.“ Eine derartige Respektlosigkeit gegenüber dem Trainer wurde bisher wohl nur selten im internationalem Profifußball geboten. Aber die letzte Bemerkung treibt es dann endgültig auf die Spitze: „An der Premier League, keine Frage mag er nur die spielfreien Tage.“ Kein Kommentar!

Bisher keine offizielle Stellungnahme von Jürgen Klopp

Bisher hatte Kloppi noch keine Gelegenheit sich zu den Behauptungen des Spielers zu äußern. Aber spätestens bei der Pressekonferenz am nächsten Spieltag wird eine offizielle Stellungnahme erwartet. Innerhalb der Mannschaft dürfte das Thema bereits angesprochen worden sein und es wird mit Sicherheit Konsequenzen haben. Denn solche Angelegenheiten werden normalerweise nicht an die Öffentlichkeit getragen, sondern innerhalb der Mannschaft geregelt.

Jürgen Klopp Brille Osterhase
Jürgen Klopp + Brille = Osterhase?

Die Gerüchteküche brodelt

Was an den Behauptungen letztendlich dran ist, kann im Moment noch keiner sagen. Bei den Fans dürfte es aber erneut für Verwirrung und Irritationen sorgen. Besonders das mit dem Gartenschlauch hätte wohl keiner gedacht. Für Jürgen Klopp kommt die ganze Geschichte natürlich von sofern ungelegen, als dass er mit dem Osterhasen Outing eigentlich die Gerüchteküche um seine Person beenden wollte. Nun sieht er sich neuen Spekulationen ausgesetzt. Wir sind auf jeden Fall gespannt wie Klopp bei der nächsten Pressekonferenz reagieren wird und ob die Behauptungen einen Einfluss auf die Starformation seiner Mannschaft haben wird. Laut Inseiderkreisen hat sich Klopp vorerst auf die blauen Berge zurückgezogen, um ein bisschen Abstand und Entspannung von der zuletzt hohen medialen Aufmerksamkeit zu finden.

 

Satire von Der Flamingo; Foto oben: Pixabay; Foto rechts: Дмитрий Голубович

 

Auch interessant?

HSV mit Chuck Norris endlich wieder Weltmeister!

„Ja, ist denn heut schon Weihnachten?“ Franz Beckenbauer kommt aus dem Gefängnis frei.

„Zieh dich aus du Sau!“ Claus Kleber von blauem Elefanten sexuell belästigt.

 

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tolle Nachrichten: Du hast es bis zum Ende der Seite geschafft!

Tolle Nachrichten! Der Flamingo verwendet Cookies. Wie bitte?!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen